Aktuelle Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2021/22

Vorlesung: Politische Gewalt und Genozid im 20. und 21. Jahrhundert
Political Violence and Genocide in the 20th and 21st Century
Dozentin: PD Dr. Kristin Platt
Zeit: Do., 16-18 Uhr, Online per Zoom
Hauptseminar: Das Argument der Kultur in politischer Weltanschauung 1900-1945
The Argument of Culture in Political Worldview 1900-1945
Dozentin: PD Dr. Kristin Platt
Zeit: Mi., 14-16 Uhr, Online per Zoom
Hauptseminar: Volk – Staat – Nation. Politische Einheit und Gewalt
The People – The State – The Nation. Political Unity and Violence
Dozent: Prof. Dr. Mihran Dabag
Dr. Medardus Brehl
Zeit: Mi., 16-18 Uhr, Online per Zoom
Übung für Fortgeschrittene: Schlüsselwerke der Holocaust- und Genozidforschung im Kontext II: Hannah Arendts „Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft“ (1951/55)
Milestones of Holocaust and Genocide Research in Context II: Hannah Arendt's “The Origins of Totalitarianism” (1961)
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit: Fr., 10-12 Uhr, Online per Zoom
Übung für Fortgeschrittene: Was las und liest die politische Rechte? Zur Wissens- und Literaturgeschichte des Rechtsextremismus in Europa (Teil II; ab 1933)
What did the political right read? On the history of knowledge of right-wing extremism in Europe (Part II; from 1933)
Dozent: Dr. Lasse Wichert
Zeit: Montag, 10-12 Uhr, Online per Zoom
Seminar: Der Völkermord an den Armeniern in deutschen Quellen: Archivalien, Presse, Literatur
The Armenian Genocide in German Sources: Archival documents, press, literature
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit: Donnerstag, 10-12 Uhr, Online per Zoom
Seminar: Linker Antisemitismus – Eine ambivalente Geschichte
Left Antisemitism – An ambivalent history
Dozenten: Dr. Lasse Wichert
Niklas Woywod M.A.
Zeit: Mi, 10-12 Uhr, Online per Zoom
Modul im Optionalbereich: Basismodul: Kollektive Gewalt, Holocaust und Genozide

Teil 1: Politische Gewalt und Genozid im 20. und 21. Jahrhundert (Vorlesung)

Teil 2: Politische Gewalt und Genozid im 20. und 21. Jahrhundert. Lektürekurs (Übung)

Teil 3: „Klimakriege“. Klimaveränderungen, Ressourcenkonflikte und Gewalt – Annäherungen und Hinterfragungen (Seminar)
Donzentin: PD Dr. Kristin Platt
Zeit: Teil 1 (Vorlesung): Do, 16-18 Uhr, Online per Zoom

Teil 2 (Übung): Di, 14-16 Uhr, Online per Zoom

Teil 3 (Seminar): Mi, 12-14 Uhr, Online per Zoom
Seminar im Optionalbereich: Globale Christentümer: Theologische und religionswissenschaftliche Perspektiven,
Teil 3: Vertiefungsseminar „Globale Christentümer im Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Migration“
Dozent:innen: PD Dr. Kristin Platt (IDG)
Dr. Claudia Rammelt (Ev. Theologie)
Dr. Jens Schlamelcher (CERES)
Zeit: Di, 16-18 Uhr
Seminar (Komparatistik): Politische Gewalt und Völkermord im Drama und auf der Bühne
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit und Raum: Fr., 12-14 Uhr, Online per Zoom



Sommersemester 2021

Kolloquium:
Forschungs- und Examenskolloquium zur Genozidforschung
Research Seminar and Colloquium on Genocide Studies
Dozent:innen: PD Dr. Kristin Platt
Prof. Dr. Mihran Dabag
Zeit: Mo., 16-20 Uhr (4 std., 14-tägig), Online per Zoom
Programm
Hauptseminar: Dehumanisierung. Medien, Psychologie, Politik
Dehumanization. Media, Psychology, Politics
Dozentin: PD Dr. Kristin Platt
Zeit: Do., 14-16 Uhr, Online per Zoom
Hauptseminar: Eliminatorisches Charisma. Studien zu Ideologie in politischer Gewalt und Genozid
Eliminatory charisma. Studies on Ideology in Political Violence and Genocide
Dozent: Prof. Dr. Mihran Dabag
Zeit: Do., 16-18 Uhr, Online per Zoom
Übungen für Fortgeschrittene: Utopische Imaginationen und Gewalt
Utopian Imaginations and Violence
Zeit: PD Dr. Kristin Platt
Zeit: Do., 16-18 Uhr, Online per Zoom
Übung für Fortgeschrittene: Schlüsselwerke der Holocaust- und Genozidforschung im Kontext I: Raul Hilbergs „Die Vernichtung der Europäischen Juden“ (1961)
Milestones of Holocaust and Genocide Research in Context I: Raul Hilberg's “The Destruction of European Jews” (1961)
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit: Fr., 10-12 Uhr, Online per Zoom
Seminar: Kulturgeschichte Kolonialer Gewalt
A Cultural History of Colonial Violence
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit: Fr., 12-14 Uhr, Online per Zoom
Übungen zu speziellen Methoden und Theorien: Kollektive politische Gewalt und Genozid. Forschungsmethoden und Theorien
Political Violence and Genocide: Methods and Theories of research on collective violence
Dozenten: Dr. Medardus Brehl
Niklas Woywod M.A.
Zeit: Mi., 10-12 Uhr, Online per Zoom
Übungen zu speziellen Methoden und Theorien: Literatur und Gewalt – Gewalt und Literatur. Historische und literaturwissenschaftliche Perspektiven
Literature and Violence - Violence and Literature. Historical and literary perspectives
Dozent: Dr. Lasse Wichert
Zeit: Mo., 12-14 Uhr, Online per Zoom
Modul: Scholars at Risk Advocacy Seminar: Campaigning for Academic Freedom and At Risk Scholars
Dozent:innen: PD Dr. Kristin Platt (IDG/RUB)
Prof. Dr. Claudia Jahnel (Interkulturelle Theologie/RUB)
Dr. Jens Schlamelcher (CERES/RUB)
Iris Vernekohl (International Office/RUB)
Zeit: Fr., 15-17 Uhr, Online per Zoom



Wintersemester 2020/21

Vorlesung: Religion, Gewalt und Genozid in der Moderne
Religion, Violence and Genocide in the Modern Era
Dozent_innen: PD Dr. Kristin Platt
Prof. Dr. Mihran Dabag
Zeit und Raum: Do, 16-18 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Seminar: Religion, Gewalt und Genozid in der Moderne. Begleitseminar/Lektüreübung zur Vorlesung
Religion, Violence and Genocide in the Modern Era. Reading seminar for the lecture
Dozentin: PD Dr. Kristin Platt
Zeit und Raum: Mi, 14-16 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Hauptseminar: Erdbeben, Schiffsunglücke und andere Katastrophen als Deutungserzählungen der Moderne
Earthquakes, Ship Accidents and other Catastrophes as Narratives of the Modern Era
Dozentin: PD Dr. Kristin Platt
Zeit und Raum: Mi, 16-18 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Hauptseminar: Die Perspektive des Fremden. Geschichts- und kulturtheoretische Annäherungen
The Stranger's Perspective. Approaches fom History and Cultural Theory
Dozent: Prof. Dr. Mihran Dabag
Zeit und Raum Do, 14-16 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Übung für Fortgeschrittene: Das Vaterland der Proletarier. Nation und Nationalitäten im Diskurs der politischen Linken: Von Marx bis Mao
The Proletarian's Fatherland. Nation and Nationalities in the Discourse of the Political Left: From Marx to Mao
Dozenten: Prof. Dr. Mihran Dabag
Niklas Woywod M.A.
Zeit und Raum: Mi, 10-12 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Übung für Fortgeschrittene: Narrative der Vernichtung. Literatur als Dokument in der Forschung über kollektive Gewalt und Genozid
Narratives of Annihilation. Literature as Documents in Research on Collective Violence and Genocide
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit und Raum: Fr., 10-12 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Übung für Fortgeschrittene: Was las und liest die politische Rechte? Zur Wissensgeschichte des Rechtsextremismus in Europa
What did the political right read? On the history of knowledge of right-wing extremism in Europe
Dozenten: Dr. Lasse Wichert
Dr. Medardus Brehl
Zeit und Raum: Mo, 14-16 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings
Seminar: Annäherungen an das Unsagbare. Völkermorde in Geschichtsschreibung und Literatur
Approaching the Unspeakable. Genocides in Historiography and Literatur
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Zeit und Raum: Do, 10-12 Uhr
Onlineveranstaltung mit wöchentlichen Zoom-Meetings



Sommersemester 2020

Kolloquium: Forschungs- und Examenskolloquium zur Genozidforschung
Research Seminar and Colloquium on Genocide Studies
Dozent_innen: Prof. Dr. Mihran Dabag
Dr. habil. Kristin Platt
Oberseminar: Kollektive Gewalt und Völkermord in der Moderne. Fallstudien und theoretische Herausforderungen
Collective Violence and Genocide in the 19th and 20th Centuries. Case Studies and Theoretical Challenges
Dozenten: Prof. Dr. Mihran Dabag
Dr. Medardus Brehl
Hauptseminar: Politische Philosophie und die Gewaltgeschichte der Moderne. Eine Einführung in die Schriften von Leo Strauss
Political Philosophy and Modern History of Violence. An introduction to the thought of Leo Strauss
Dozentin: Dr. habil. Kristin Platt
Übung für Fortgeschrittene: Der Teufel der Geschichte. Geschichte und Medien nach dem Holocaust denken: Vilém Flusser
The Devil of History. Thinking about History and Media after the Holocaust: Vilém Flusser
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Seminar: Die neue alte Lust am Vorurteil. Rassismus in Geschichte und Gegenwart
The new old Lust for Prejudice. Racism in the Past and the Present
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Seminar: Die Idee „Identität“ in der Weltanschauung der Zwischenkriegszeit und des Nationalsozialismus
Ideas on „identity“ in world views of the 1920e and „Weltanschauung“ in National Socialism
Dozentin: Dr. habil. Kristin Platt
Übung zu speziellen Methoden und Theorien: Kollektive politische Gewalt und Genozid. Forschungsmethoden und Theorien
Political Violence and Genocide: Methods and Theories of research on collective violence
Dozentin: Dr. habil. Kristin Platt



Wintersemester 2019/20

Vorlesung: Gender-basierte Gewalt, Gender-basierte Erfahrungen in Gewaltpolitik, Verfolgung und Völkermord
Gender-based Violence, Gender-based Experiences in Politics of Violence, Persecution and Genocide
DozentInnen: Prof. Dr. Mihran Dabag
Dr. habil. Kristin Platt
Oberseminar: Legitimationen staatlicher Gewalt und die Politik des Genozid im 20. Jahrhundert
Legitimations of State Violence and the Politics of Genocide in the 20th Century
Dozent: Prof. Dr. Mihran Dabag
Hauptseminar: Gewalt schreiben/einschreiben. Spuren von Erinnerungen und Verletzungen in Text, Bild, Körper
Writing/Inscribing Violence. Traces of Memories and Violations in Text, Picture, Body
Dozentin: Dr. habil. Kristin Platt
Übung für Fortgeschrittene: Koloniale Expansion und kollektive Gewalt im 19. und 20. Jahrhundert. Geschichte und literarische Deutungen
Colonial Expansion and Collective Violence in the 19th and 20th Centuries. History and literary Interpretations
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Seminar: Krieg der Weltanschauungen? Spanien 1936-39 - Geschichte, Erinnerung, Literatur
War of Worldviews? Spain 1936-39 - History, Memory, Literature
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Übung zu speziellen Methoden und Theorien: Strukturvergleichende Gewalt- und Genozidforschung
Comparative Research on Violence and Genocide
Dozent: Dr. Lasse Wichert
Modul
(Optionalbereich):
Der Mensch in der Gewalt. Intertheoretische Überlegungen im Anschluss an René Girard
Man in Violence. Intertheoretical Considerations following René Girard
DozentInnen: Alexander Jüngst (M.A.)
Pia-Sophie Schillings (M.A.)



Sommersemester 2019

Kolloquium: Forschungs- und Examenskolloquium zur interdisziplinären Gewalt- und Genozidforschung
DozentInnen: Prof. Dr. Mihran Dabag
Dr. habil. Kristin Platt
Oberseminar: Totalitarismus, Autoritarismus, Populismus. Neue Herausforderungen, alte Antworten?
Dozent:
Prof. Dr. Mihran Dabag
Hauptseminar: Geopolitik 1920-1938. Theorien, Kartierungen, Entscheidungsräume
DozentInnen: Prof. Dr. Mihran Dabag
Dr. habil. Kristin Platt
Übung für Fortgeschrittene: Gruppen, Gangs, Gewalt. Fragen an Mobilisierung, Geschlecht und Verhalten in Gewaltsituationen
Dozentin: Dr. habil. Kristin Platt
Seminar: Antisemitismus im Deutschen Kaiserreich (1871-1918)
Dozent: Dr. Medardus Brehl
Seminar: Metropolis & Co. "Zukunft" in den neuen Medien der 1920er und 1930er Jahre
Dozenten: Dr. Medardus Brehl
Dr. Lasse Wichert
Übung zu speziellen Methoden und
Theorien:
Antisemitismusforschung. Theoretische Rahmungen, Methodik, interdisziplinäre Perspektiven
Dozent: Dr. Medardus Brehl

nach oben